Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

17
Dez

Installation einer weiteren Wallbox!

Die Förderung der KFW spendiert jedem privaten Nutzer einen Zuschuss von 900 EUR je Ladepunkt (!). Ausführliche Infos zur Förderung erhalten Sie unter folgendem Link:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/Ladestationen-f%C3%BCr-Elektroautos/

Bei unserem Kunden haben wir eine Wallbox von der Fa. ABL installiert. Diese Model hat zwei Ladepunkte mit jeweils 11KW-Leistung. Die Optik ist schlicht und modern, Bedienung ist kinderleicht, der Zugang bzw. die Freischaltung erfolgt über einen RFID-Chip den der Besitzer bequem am Schlüsselbund trägt.

Das Projekt runden wir ab, indem wir Anfang 2021 eine Photovoltaik-Anlage installieren so dass das Auto mit selbstproduziertem und umweltfreundlichem Strom geladen werden kann.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bleiben Sie mobil!

11
Dez

Spende für Kinder- und Jugendklinik Freiburg

In Unserer Kinder- und Jugendklinik Freiburg entsteht – einzigartig für deutsche Kinderkliniken – eine eigenständige, stationsübergreifende Versorgungseinheit, die sich dem psychischen Wohlbefinden unserer Kinder, Jugendlichen und Eltern widmet: Das REN Cluster (Raum für Entwicklung und Normalität), in dem wichtige psychologische, soziale und pädagogische Funktionen an Aufenthaltsfunktionen der Familien gekoppelt werden. Das hilft den Kindern, in der Klinik ihren Alltag so zu strukturieren, wie sie es von Zuhause gewöhnt sind: ‚Schlafen im eigenen Zimmer‘, ‚Essen im Gemeinschaftsraum‘, ‚Spielen im Erlebnisbereich‘, ‚Lernen in Klassenräumen‘ sowie ‚Bewegen und Entwickeln in Therapie- und Sportbereichen‘. Mit dem REN-Cluster entsteht eine stationäre Umgebung, die einen wichtigen Versorgungsaspekt proaktiv unterstützt, nämlich Kinder und Jugendliche über die medizinisch notwendigen Eingriffe hinaus zu fördern und Elterngesundheit zu erhalten!

Elementum spendet zur Unterstützung in schwierigen Zeiten insgesamt 10.000 € an wohltätige Organisationen und in diesem Rahmen wurde Ihre Organisation als Spendenempfänger ausgewählt!

Da dieses Jahr aufgrund von Covid-19 noch mehr Menschen vor riesigen Herausforderungen standen und unverschuldet in Notsituationen geraten sind, möchte auch die Elementum Deutschland GmbH mit Sitz in Leimen (bei Heidelberg) und in Sindelfingen (bei Stuttgart) einen Beitrag leisten, wohltätige Organisationen/ Vereine, die anderen in schweren Zeiten helfen, zu unterstützen.

„Anstatt Weihnachtskarten zu verschicken, werden wir im Dezember der Gesellschaft etwas zurückgeben und spenden daher an gute Zwecke, bei denen sich für andere Menschen, die Unterstützung benötigen, eingesetzt wird. Vor allem in diesem Jahr waren aufgrund der Corona-Pandemie noch mehr Menschen als sonst betroffen und vielerorts herrschte durch die Situation Personalmangel, sodass Helfer noch härter mit anpacken mussten. Wir bedanken uns bei allen für ihren tatkräftigen Einsatz!“

Mark Luitz, Geschäftsführer der Elementum Deutschland GmbH

Ihre Organisation wurde für unsere Spendenaktion von Frank Buderer vorgeschlagen und wir gratulieren ihnen noch einmal herzlich. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen möchten wir uns persönlich bei Ihnen vorstellen und uns bei Ihnen für Ihren Einsatz und Ihre Tätigkeiten bedanken. Dabei überreichen wir Ihnen den Spenden-Scheck in Höhe von 1.000, -EUR.

16
Okt

Wir sind ausgezeichnet!

Wir wurden mit dem Bronze-Zertifikat für geprüfte Kompetenz durch LCN zertifiziert.

10
Sep

Photovoltaik- und Solar- stromspeicheranlage installiert!

Wir haben bei unserem Kunden eine Photovoltaikanlage 9,75 KWp in Ost- und Westausrichtung installiert! So kann er den ganzen Tag von seinem Solarstrom profitieren! Zusätzlich wurde ein Batteriespeicher mit 5,12 kw installiert! Im Zuge der Umbaumaßnahmen wurde auch die alte Ölheizung durch eine Luftwärmepumpe ersetzt! Im guter Zusammenarbeit mit dem Heizungsinstallateur haben wir die komplette Verdrahtung übernommen!

29
Apr

Kundeninformation – Coronavirus

Arbeiten mit Sicherheit!

Es ist sicher, in dieser außerordentlichen Lage Elektroinstallationen durchzuführen.

Für die Innungsfachbetriebe der E-Handwerke hat die Gesundheit aller Kunden und Mitarbeiter oberste Priorität. Diese große Verantwortung nehmen wir selbstverständlich wahr. Wir möchten Ihnen die Maßnahmen aufzeigen, an die sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter strikt halten, um maximale Prävention zu gewährleisten.

Trotz der außerordentlichen Lage müssen wir unter Beachtung gewisser Schutzmaßnahmen unserer Arbeit weiter nachgehen können. Sollten Sie nicht zu einer Risikogruppe gehören, bitten wir Sie, Elektroarbeiten nicht auf die lange Bank zu schieben.

Weitere Informationen finden Sie hier!

23
Sep

Installation einer Photovoltaik-Anlage

Installation einer Photovoltaik-Anlage auf 3 Dächern mit insgesamt 24KWp-Leistung auf einem Rathaus und Museum. Zusätzlich wurde eine Solarstromspeicheranlage mit 24KW für den Eigenverbrauch für Rathaus, Museum und Bauhof installiert.

24
Mai

Bereit zur jährlichen Prüfung von Leitern und Gerüst

25
Mär

Buderer Elektrotechnik besucht die Messe Eltefa

Wir haben uns über die neuesten Werkzeuge, VDE-Richtlinien und Neuheiten in der Elektrobranche informiert. Es war ein super Tag mit vielen Eindrücken und Anregungen für unser Unternehmen uns stetig weiter entwickeln zu können und immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein!

Die 20 Auflage der eltefa überzeugt auf ganzer Linie

Herausragende Besucherqualität als Alleinstellungsmerkmal / Ungebrochene Anziehungskraft für die Branche im Süden

„Erfolgreiche Premiere einer Idee“, so konnte man im Schlussbericht über die erste eltefa 1981 lesen. In ihrer 20. Ausgabe hat die Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik ihre Stellung als wichtigste Branchenveranstaltung in den ungeraden Jahren mehr als bestätigt: „Von Anfang an war die eltefa eine Erfolgsgeschichte, zum Jubiläum konnte sie wieder mit außerordentlicher Zufriedenheit bei den 485 Ausstellern und rund 23.000 Besuchern punkten“, freut sich Ulrich Kromer, Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart. Der Ideenreichtum der Veranstalter und Partner sowie die konsequente Fokussierung auf Themen, die die Branche bewegen, seien die Säulen des Erfolgs, berichtet Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg: „Bei der eltefa ziehen alle zusammen am gleichen Strang. Den Erfolg der Messe macht auch aus, dass wir uns ständig weiterentwickeln und dadurch immer auf dem neuestem Stand sind.“

07
Dez

Elektroinstallation in Neubau Ingenieurbüro

Ausführung und Fertigstellung der Elektroinstallation in einem Neubau eines Ingenieur Büros! Die Leitungsverlegung erfolgte über Unterflurkanäle und Bodentanks. Die Steuerung des Gebäudes erfolgt über knx-Technik, die Beleuchtung kann über Dali gedimmt/gesteuert werden!

05
Dez

Restaurant der Kulturen

 

Kompletter Umbau des nun neuen „Restaurant der Kulturen“ in Emmendingen! Hier haben wir die komplette Elektroinstallation erneuert sowie die Planung und Installation  der Beleuchtung durchgeführt!

Vielen Dank an die Eigentümer Kim und Fabian für den Auftrag sowie für das leckere Essen bei der Einweihungsfeier!